Praxis Dialog

Integrated Business Planning 4.0

Erfolgreiche Wege für eine durchgängige Planung und Steuerung über die ganze Kunden-, Produktions- und Lieferkette

Integrated Business Planning - 11. März

Erste Informationsveranstaltung IBP Digital

Zielsetzung ist das Kennenlernen von Lösungen für die Weiterentwicklung von Prozessen und Systemen, die den gesamten Auftragsfluss vom Kundenauftrag über die Einlastung der Beschaffung und Produktion, Logistik bis zur Auslieferung unterstützen. Es werden bewährte Lösungen, Neuerungen und Vorgehensweisen vorgestellt. Gezeigt wird, wie erfolgreich ein stufenweise digitalisierter Planungs- und Steuerungsfluss die Prozesse beschleunigt und verbessert.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Registrierung
Wir senden Ihnen dann den Link für den Zugang im Nachgang zu.

Hierbei geht es zum einen um das Aufzeigen neuer Potenziale und zum anderen aber auch um den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und das Aufzeigen einer möglichen Umsetzung.

Da pandemiebedingt nur eine begrenzte Anzahl Personen teilnehmen können, erhalten die Teilnehmer eine gesonderte Einladung zur Digital-Veranstaltung.

Die Zielgruppe für die IBP Veranstaltungsreihe

Angesprochen sind insbesondere Unternehmen, die ihre Prozesse mit dem integrierten Ansatz des Integrated Business Planning weiterentwickeln wollen. Hierbei werden exemplarisch Beispiele aus anderen Unternehmen vorgestellt und diskutiert. In der nachfolgenden Worskhsop-Reihe haben die beteiligten Unternehmen die Gelegenheit ihre eigenen Prozesse und Anwendungen zu bewerten und weiterzuentwickeln. Hierbei werden auch die Elemente des Shop-Floor-Management mit integriert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Registrierung

Die Themen

Ort: IPL - Institut für Produktions- und Logistiksysteme - Raum Columbus im 1. OG
ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH
Heinrich-Barth-Str. 32, D–66115 Saarbrücken
15:50 Eintreffen im Konferenzraum für maximal 6 Vor-Ort-Teilnehmer
Eintreffen im Wartebereich zur Digitalveranstaltung
16:00 Begrüßung durch die Projektleitung Mittelstand 4.0 und
Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt, Institut für Produktions- und Logistiksysteme
  Bausteine der integrierten Geschäfts- und Logistikplanung
  Beteiligte Stellen im Unternehmen für den integrierten Gesamtprozess
  Regelablauf und Taktung der erforderlichen Abstimmungen
  Ergebnisse der Abstimmung – die integrierten Pläne
  BEISPIELHAFTE ANWENDUNGEN UND VORGEHENSWEISEN
NN mit einem eigenen Unternehmensbeispiel
--------------------------------------------------
Ausgangssituation und Anspruch
Vorgehensweise im Rahmen der Digitalisierung
Ergebnisse für die unterstützen Prozesse
17:15
Zusammenfassung und
Networking mit den Teilnehmern
17:45 Voraussichtliches Ende

Registrierung - Teilnahme ist kostenfrei -1

Anmeldung Informationsveranstaltung IBP Digital
Name, Vorname *
Anrede, ggf. Titel
Firma *
Abteilung/Funktion *
Strasse *
PLZ, Ort *
Telefon, Telefax *
Mobilrufnummer
E-Mail *
Info erhalten über
Weitere Teilnehmer
Name, Vorname, Funktion, E-Mail
Bemerkungen